Verein zur Förderung der Sitzendorfer Kellergasse in Hollabrunn

Jahnstraße 8
2020 Hollabrunn
Österreich

Tel.: +43 676 356 32 32

office@kellerkatzenweg.at
www.kellerkatzenweg.at

Informationen zur berühmtesten Hollabrunner Kellergasse, den Kellerkatzenweg.
Weitere Informationen zu Freizeit und Tourismus in Hollabrunn unter www.hollabrunn-tourismus.at


Cattis Keller


 

Willkommen in Cattis Keller!



"Ich bin eine sehr junge Kellerkatze und weiß noch nicht viel darüber, wie man Wein produziert. Aber ein bisschen kenne ich mich schon aus. Das möchte ich euch gerne zeigen, hier in meinem eigenen Keller. Folgt mir einfach durch den Kindereingang."

Drei traditionelle Arbeitstechniken in der Kellerwirtschaft sind es, die - kleine und große - Kinder hier ausprobiert werden können.
Vor kurzem haben einige Ehrengäste Cattis Keller schon besucht. Am 12. September wird er offiziell eröffnet.
 

Wie funktioniert eine Weinpresse?



Das originalgetreu nachgebaute Modell einer so genannten Baumpresse hat alle Elemente, die man für den Pressvorgang braucht: Riegel zum Fixieren des Pressbaumes, "Bauern" (Blöckln) zum Einschieben zwischen Pressdeckel und Pressbaum, Spindel mit Prügel, um den Pressstein behutsam anzuheben.

Und wenn du das alles richtig machst, fließt aus dem Presskorb über die "Biad" (den Pressboden) eine Flüssigkeit in den Bottich. Es ist zwar gefärbtes Wasser, sieht aber so aus wie Traubenmost. Und es funktioniert immer und immer wieder.
 

Wie wird ein Fass zusammengebaut?



Jetzt wird es höchste Zeit, ein Holzfass zu bauen, in das der Traubenmost dann eingefüllt wird.
Der Bindermeister hat die Dauben, Fassböden und Fassreifen bereits angefertigt, auch Setzhammer und Schlaghammer liegen bereit. Jetzt sind Geduld und genaues Arbeiten gefragt.
Wenn du das Fass bereits fertig zusammengebaut vorfindest, dann zerlege es einfach in seine Einzelteile und baue es selbst wieder zusammen.
 


Wie hält ein Gewölbe?



Weinfässer lagern für gewöhnlich in Kellerröhren, die mit Ziegeln gewölbt sind.
Wie ein solches Gewölbe errichtet wird und warum es so standfest ist, kannst du an dem praxisnahen Holzmodell erkunden.
Wenn du es bereits fertig vorfindest, dann zerlege es und baue es selbst wieder auf. Du wirst staunen, wie gut das geht und wie stabil das Gewölbe dann ist.

.
Verein Kellergasse Presse Links Impressum