Verein zur Förderung der Sitzendorfer Kellergasse in Hollabrunn

Jahnstraße 8
2020 Hollabrunn
Österreich

Tel.: +43 2952 563 23
Fax: +43 2952 563 24

office@kellerkatzenweg.at
www.kellerkatzenweg.at

Informationen zur berühmtesten Hollabrunner Kellergasse, den Kellerkatzenweg.
Weitere Informationen zu Freizeit und Tourismus in Hollabrunn unter www.hollabrunn-tourismus.at


Erlebniswelt Kellergasse


 
Der abwechslungsreiche Rundweg durch die Sitzendorfer Kellergasse in Hollabrunn und den angrenzenden Naturraum schildert an 24 Stationen die Erlebniswelt Kellergasse und ihre Entwicklung von ursprünglich landwirtschaftlicher hin zu privater und gesellschaftlicher Nutzung in einem städtischen Umfeld.

Drei Erlebnisstationen sind in Kellern eingerichtet, der Zutritt erfolgt mit einer Chipkarte, die man beim Check-in gegen eine Kaution von 5 Euro bekommt.

Indoor-Stationen in Betrieb von April bis Mitte November

Leitmotiv und Erzählfigur des Themenweges ist die vom Hollabrunner Künstler Günter Stockinger geschaffene Weinviertler Kellerkatze, eine uralte Symbolfigur im Weinbau.

Länge und Dauer

4,15 km, 2 bis 3 Stunden - je nach Verweildauer bei den Stationen

Barrierefreiheit

Der Rundweg weist teilweise unbefestigte Abschnitte auf und ist mit Kinderwagen und Rollstuhl eingeschränkt benützbar. Der Zutritt in die Kellerstationen erfolgt über Stufen. Auch ein kurzes Wegstück führt über Stufen, kann aber umgangen werden.
 

Themenweg zum Reinhören



Kellergassenobmann Manfred Breindl am 6. Oktober 2014 live in Radio Ypsilon
 
Verein Kellergasse Presse Links Impressum