Verein zur Förderung der Sitzendorfer Kellergasse in Hollabrunn

Jahnstraße 8
2020 Hollabrunn
Österreich

Tel.: +43 2952 563 23
Fax: +43 2952 563 24

office@kellerkatzenweg.at
www.kellerkatzenweg.at

Informationen zur berühmtesten Hollabrunner Kellergasse, den Kellerkatzenweg.
Weitere Informationen zu Freizeit und Tourismus in Hollabrunn unter www.hollabrunn-tourismus.at


Gästebuch





Elke Havlicek

Sonntag, 06. Aug. 2017
14:51 Uhr
Idealer Ort für Klassentreffen

Zum 20-jährigen Maturajubiläum begab sich der Jahrgang 97 des BG Hollabrunns am 24.6.17 auf die Spuren der Kellerkatze, geführt von Mag. Gerald Hauser. Unvergesslich blieb uns allen eine lebendige Führung mit viel Informationsgehalt und lustigen Anekdoten und ein schön gestalteter Themenweg. Großen Dank an die vielen Menschen, die den Kellerkatzenweg durch ihr freiwilliges Engagement erst möglich machen!!!
Manfred Widegger

Donnerstag, 08. Jun. 2017
18:23 Uhr
Einsam durch den Kellerkatzenweg

Gestern war ich mit meiner Frau in Hollabrunn und entdeckte zufällig einen Hinweis auf den Kellerkatzenweg. Das Interesse war geweckt, und wir holten uns bei der Hotel-Rezeption den Chip, der einige Stationen für ein paar Sinne ganz besonders macht.
Wir waren von der liebevollen Aufmachung sehr beeindruckt und haben uns vorgenommen, mit unserer Seniorengruppe bei einem der nächsten Ausflüge dieses Kleinod zu besuchen.
Mag. Lieselotte Farnham

Freitag, 23. Sep. 2016
12:29 Uhr
Ein Juwel des Weinviertels

Als geborene Hollabrunnerin, die jetzt in England lebt, habe ich immer schon bedauert, daß die Besonderheiten der Kellergassen, besonders die der Sitzendorfer, nicht richtig geschätzt wurden. Das hat sich kolossal durch die Einrichtung des Themenweges geändert und hier gebührt den Veranstaltern ein großes Lob. Ich bin den Weg diesen September mit zwei englischen Wanderfreundinnen gegangen, die ganz beeindruckt waren.
Nach

Donnerstag, 15. Sep. 2016
07:42 Uhr
trag

Auf den Spuren der Kellerkatzen tapsten die 1a und die 1bM am 08.09.2016 im Rahmen des Wandertags. Der Rundweg in der Sitzendorfer Kellergasse in Hollabrunn führte unsere Katzenkinder an informativen Stationen bergauf, vorbei an wunderschönen Fotomotiven zu einem sonnigen Picknickplatz. Gemeinsam wurde gespeist, gespielt, geplaudert und gelacht. Vorbei an Weingärten, an Naschplätzen, an Vogelscheuchen und Wasserstellen gelangten wir zum Ausgangspunkt und fuhren müde und zufrieden schnurrend wieder heim.
Ano

Donnerstag, 15. Sep. 2016
07:38 Uhr
nüm

Wandertag der Musik-/Kreativ-Mittelschule Korneuburg - Klassen 1bM und 1a:

http://www.musik-nms-korneuburg.at/#cimg8858-3-jpg
Günter Stockinger

Mittwoch, 15. Jun. 2016
15:42 Uhr
Wie die Zeit vergeht!

Heute vor 2 Jahren war die Eröffnung des Themenweges. So lange liegt das schon zurück und in Gedanken scheint es doch, als wäre dieser schon immer da gewesen. Doch die Eröffnung und die damit verbundene Veranstaltung wird mir immer in schönster Erinnerung bleiben.
Renate Wiesner

Freitag, 27. Mai. 2016
08:10 Uhr
Beeindruckend!!!

Lieber Gerald, danke für die tolle Führung gestern. Mich hat sehr beeindruckt, mit wieviel Liebe und Mühe ihr diesen Weg gestaltet habt. Die Ideen der Picknick-Körbe, der Gestaltung der Vogelscheuchen durch die Schule oder die Naschecke nur als Beispiel. Der Themenweg-Wein war auch sehr gut. Wir kommen wieder! Renate
Sigrid Schmitt

Mittwoch, 30. Mär. 2016
09:27 Uhr
Ostermontag im Kellerkatzenweg

Eine kleine Gruppe, betreut und geführt von Mag. Gerald Hauser, haben einen wunderschönen Nachmittag mit vielen interessanten Erkenntnissen und Geschichten erlebt! Ich kenne diese Kellergasse von Kindheit an, aber ich habe bei dieser Führung so viel Neues erfahren. Diese Führung ist wirklich empfehlenswert. Vielen lieben Dank Gerald für diesen schönen Tag und den anschließenden netten Ausklang! lg Sigrid
Georg, Günther, Sandra

Mittwoch, 23. Mär. 2016
20:56 Uhr
Netter Frühlingstag

Wir waren zum ersten Mal hier. Ein tolles Erlebnis für alt und jung, sehr nett gestaltet und zu unserer Überraschung vollkommen gratis. Danke!
Manfred und Angelika Jedlicka

Donnerstag, 03. Dez. 2015
17:58 Uhr
Einfach nur erfreulich

Im Vorjahr hat uns der Weg sehr gefallen, was und auch wie die einzelnen Stationen gestaltet sind - modern und doch traditionell, die Tafeln und Texte, bis hin zum allgemeinen Erscheinungsbild der Kellergasse, die so
wirkt, als wären im Zuge der "Themenweg-Errichtung" auch viele der "anderen" dort gelegenen Keller renoviert worden...
Und unser jetziger Besuch hat uns kurz gesagt wieder echt begeistert! Saubere Schilder, die nach wie vor wie neu wirken; eine spiegelnd reine Glasscheibe des Snackautomaten; Vogelscheuchen, die den letzten Winter sicherlich nicht einfach im Freien zugebracht haben; reine Gucklöcher in die Hütte, durch die man die dahinterliegenden Bilder immer noch sieht, als wär's neu; die Papierbögen, aus denen man Trinkbecher basteln kann, sind weder schmutzig noch vom Regen beschädigt; die WC-Anlage (übrigens glaube ich in dieser Art einzigartig auf Themenwegen) nach wie vor gereinigt, sauber, neuwertig und gepflegt,...
Lange Rede kurzer Sinn - gesamt und im Detail: es ist wirklich toll zu sehen, dass das "Gesamtkunstwerk Kellerkatzenweg" derart gepflegt ist - einfach nur erfreulich!!!
 
 
Verein Kellergasse Presse Links Impressum